Titan ist eines der am häufigsten vorkommenden Metalle auf der Erde. Die chemisch-physikalischen und biologischen Eigenschaften erlauben einen umfassenden Einsatz dieses Reinmetalls in der modernen Zahnprothetik sowie Medizin.

Herzklappengerüste, Osteosynthese – Platten, Hüftgelenke und Implantate im Mund- und Rachenraum gehören heute zu den Einsatzgebieten. Sein geringes Gewicht sowie hohe Biokompatibilität zeichnen dieses Material aus.