Die verwendeten Kunststoffe bestehen aus organischen und anorganischen Teilen die je nach Einsatzgebiet variieren.

Plexiglasähnlich ist der rosarot eingefärbte Kunststoff zur Herstellung einer Vollprothese.

Zahnfarbene Kunststoffe eignen sich zur Herstellung von Verblendungen metallischer Kronen- und Brückengerüste, erreichen aber nicht die Haltbarkeit und optische Wirkung wie keramische Verblendungen.

Einsatzgebiet: Herausnehmbarer Zahnersatz, Kunststoffinlays, Epithesen, Teil- Vollprothesen, Verblendungen.