Für Zahnersatz aus unserem Hause werden ausschließlich klinisch erprobte Materialien, die nach den Richtlinien des Medizin - Produkte - Gesetztes entsprechend Ihres Einsatzbereiches zertifiziert sind, verwendet.

So finden bei uns Legierung von Degussa, Wegold, Keramikmassen von GC, KST-Verblendmaterialen aus dem Hause Decera, GC, Geller und viele weitere Materialien und Hilfsmittel mit bekannten Namen ihren Einsatz.

Bei dem Einsatz der Materialien ist zu berücksichtigen:

  • der Zahnersatz im Mund extremen Belastungen ausgesetzt ist. Beim Kauen müssen Druck- sowie Scherkräfte von bis zu 100 kn (Kilonewton) kompensiert werden.
  • im Speichel befindliche Säuren den Zahnersatz nicht angreifen dürfen.
  • verwendete Materialien untereinander kompatibel sind,
  • sie keinen sog. Ionenfluß auslösen, der besonders bei empfindlichen Menschen zu gesundheitlicher Beeinträchtigung führen kann.
  • die Herstellung und die Verarbeitung dem Medizinproduktegesetz entspricht.

Die gängigsten in der Zahnmedizin verwendeten Materialien:

  • Amalgam
  • Gold
  • Titan
  • Silber
  • Palladium
  • Legierungen
  • Keramik
  • Aluminiumoxidkeramik
  • Kunststoff